Mein Kind will Schwimmen lernen

Voraussetzungen?

Es gibt nur wenige Voraussetzungen die Ihr Kind erfüllen muss, um bei uns Schwimmen zu erlernen:

  • Spaß an der Bewegung im Element Wasser
  • Mindestalter: 5 Jahre

Die erste Schwimmstunde.

In der ersten Schwimmstunde schauen unsere Trainer und Übungsleiter, was Ihr Kind schon kann und teilt es in eine von vier Gruppen ein. Je nach erworbenen Wissen und Leistungsstand wird es als erstes das Frühschwimmerabzeichen Seepferdchen ablegen.

Anschließend geht es weiter mit dem Schwimmtraining, um die Prüfungsaufgaben für das Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze - das Freischwimmerabzeichen erfolgreich abzulegen.

Interesse? 

Dann melden Sie sich jetzt für die Warteliste an!
Bei Fragen können Sie sich jederzeit unter info@sindlingersc.de melden. Auch die Trainer und Übungsleiter stehen Ihnen vor oder nach dem Training gerne zur Verfügung!

Das Seepferdchen

Die Wassergewöhnung ist die Voraussetzung dafür, daß aus dem Anfänger später ein guter und gewandter Schwimmer wird. Erst wenn eine angstfreie Bewegung in diesem Element gewährleistet ist, beginnt die Schulung der Schwimmbewegungen.

Diese werden so lange geübt und verbessert, bis der Schwimmanfänger in der Lage ist, eine Strecke von 25 Meter ohne Unterbrechung zu schwimmen, vom Rand in das Becken zu springen und einen Gegenstand aus brusttiefen Wasser herauf zu holen.

Deutsches Schwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer)

Hierzu muss der Schwimmer in der Lage sein, mit einem Sprung vom Beckenrand mindestens 200 Meter in höchstens 15 Minuten zu bewältigen, zwei Meter tief zu tauchen und aus der Höhe von einem Meter in das Becken zu springen, sowie Kenntnis von Baderegeln aufzuweisen.